Biographie

Alexej Baumgärtner wurde 1988 in einer russischen Kleinstadt namens Glasov, als Sohn einer deutschen Mutter und eines russischen Vaters geboren. 1996 zogen seine Familie und er in die deutsche Stadt Chemnitz und er erlernte Deutsch als seine zweite Muttersprache.

Seit 1998 betreibt er Eisschnelllauf und erreichte nationale und internationale Erfolge. Im Oktober 2008 begann er aufgrund seiner leistungssportlichen Laufbahn mit seinem Grundwehrdienst bei der Sportfördergruppe Berlin. Aktuelle besitzt er den Dienstgrad Stabsunteroffizier (FA) und ist Sportsoldat bei der Sportfördergruppe Frankenberg.

2008 machte er auf der Eliteschule des Sports-Sportgymnasium Chemnitz sein Abitur. Seit 2010 studiert er in trainingsfreien Phasen Komplementärmedizin an der Hochschule für Gesundheit und Sport.

Social Media

Sponsoren