Marathon überstanden und sehr gute 10.000m draufgesetzt

0

Februar 25, 2015 by Alexej Baumgärtner

Mitten im Marathonfeld

Mitten im Marathonfeld

Ein wahrlich hartes Wettkampfwochenende liegt hinter mir. Zuerst bestritt ich am Samstag-Abend, dem 21.02. zusammen mit meinen Teamkollegen vom Team Stressless einen Eis-Marathon über 125 Runden in Deventer. Das war mein zweiter Marathon und dank der gesammelten Erfahrung konnte ich ihn trotz höheren Tempos effizienter absolvieren. Am Ende belegte ich im Feld der „Topdivisie“ den 26. Rang.

Einen Tag später durfte ich bei einem von Bob de Jong organisierten 10.000m-Rennen mitlaufen. Auf der teilüberdachten Heimbahn von Bob in Haarlem trafen sich 10.000m-Spezialisten aus verschiedenen Ländern. In 14:02,53min lief ich zu einem zwischenzeitlich neuen Bahnrekord und musste mich am Ende nur Vizeweltmeister Erik Jan Kooiman (13:49,58min) geschlagen geben. Ich tankte eine riesige Portion Selbstvertrauen, schließlich ist es mir bislang noch nie gelungen in den Leistungsbereich von Bob vorzustoßen, ihn am Ende zu schlagen ist schon ein Erfolgserlebnis. Schade nur, dass ich eine Woche vorher zur WM keine ähnlich gute Leistung bringen konnte.

Nach diesem Wochenende kann ich 60 Wettkampfkilometer und 1650km Autofahrt protokollieren. Aber es hat sich gelohnt! Eisschnelllauf kann so schön sein…


0 comments »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Media

Sponsoren