Nach der WM – Zeit für ein kleines Fazit

0

Februar 19, 2015 by Alexej Baumgärtner

Natürlich bin ich ein wenig enttäuscht über die Platzierungen bei der WM. Ich wollte dieses Jahr die Lücke zu den Medaillenplätzen verkleinern, dies ist mir zumindest bei der WM nicht gelungen.

Auf der anderen Seite ziehe ich doch einiges an Bestätigung und Zuversicht aus der Einzelstrecken-WM, denn diese Saison war die bisher schwierigste meiner Laufbahn. Ich habe mich dazu entschlossen, mich dem internationalen Team Stressless anzuschließen und mein bisheriges Training und meinen Saisonaufbau komplett zu verändern. Solch radikale Änderungen müssen verkraftet werden und brauchen Zeit. Ich habe mich technisch bereits stark verbessert, aber ich bin noch nicht soweit, dass ich diese Verbesserungen im Wettkampf auch in bessere Platzierungen und Zeiten umwandeln kann. Ich habe diesen Prozess begonnen und es gibt noch sehr viel zu lernen und zu arbeiten.

Weiterhin musste ich in dieser Saison lernen, mit sehr vielen Schwierigkeiten und stärksten Wiederständen zurechtzukommen und gleichzeitig Leistung zu bringen. Nicht jeder ist davon begeistert, dass ich in einem internationalen Team unter niederländischer Führung trainiere. So war es am Anfang der Saison fraglich ob ich mich überhaupt für die Weltcups qualifizieren kann oder bei der WM laufen werde.

Auch wenn sich nicht alle Probleme vom Eis fernhalten ließen, habe ich mich durchgesetzt und mich von meinem Weg nicht abbringen lassen. Ich bin mir bewusst, dass die Resultate nicht berauschend waren, aber ich bin auch stolz darauf, alle Wiederstände überwunden zu haben. Ich habe gelernt, mit größten Problemen und Stress umzugehen und verspüre stärker als je zuvor das Gefühl, dass alles möglich ist!


0 comments »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Media

Sponsoren